26/27.11.16

Aaron Rahlfs zweiter Platz bei den Nürnberg Open

 

Sieger Nico Blum links, Aaron rechts
Sieger Nico Blum links, Aaron rechts

Neuwahlen beim DDV

30.10.2016

Auf dem Verbandstag am 30.10.2016 wurden die Präsidiumsmitglieder für die nächsten 3 Jahre gewählt.

Präsident Johann Peltzer
Vizepräsident Michael Sandner
Schatzmeister Bodo Wermke
Schriftführer Laura Söhngen
Bundesspielleiter Adi Seidl
Teammanager Jürgen Vollbrecht

Der Jugendausschuss wählte ebenfalls einen neuen Vorstand.

Bundesjugendleiterin Sandra Schuler
stelv. Bundesjugendleiter Achim Karau
Jugendsprecherin Jacqueline Vogler


22.10.16

Aaron Rahlfs gewinnt die Waterkant-Trophy 2016

Aaron Rahlfs (DC Wathlingen) gewinnt erneut die Waterkant-Trophy in Hamburg und verteidigt damit seinen Titel aus dem Jahre 2015.

Herzlichen Glückwunsch, Aaron.


06.03.16

Bull's Eye gewinnt den BDVLH-Viererteam-Cup

 

Die Sportfreunde von Bull's Eye haben heute in der Final-Phase des BDVLH-Viererteam-Cups zwei tolle Spiele gezeigt und den verdienten Sieg errungen. Wir wünschen ihnen für die NDV-Endrunde am 30.04. "Good Darts!" und recht viel Spaß!

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen 17 teilnehmenden Teams und beglückwünscht alle platzierten Teams der heutigen Endrunde. Vielen Dank auch dem Ausrichter der Endrunde, dem DC Blind Eagles. Wir haben uns bei Euch sehr wohl gefühlt!

 

>>> Ergebnisse <<<

>>> Spielberichte <<<


20.02.16

Aaron Rahlfs Zweiter in Rockenhausen

 

Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles) hat bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Rockenhausen im Wettbewerb der männlichen Jugend den zweiten Platz erreicht.

Herzlichen Glückwunsch, Aaron!

© Sandra Wuschl Schuler


02.02.16

Aaron Rahlfs ist Jugendnationalspieler

 

Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles) ist vom Deutschen Dartverband e.V. zum Jugendnational-spieler berufen worden. Er nimmt am 09. und 10. April 2016 am "4 Nation Tournament" in Kirchheim teil.

Herzlichen Glückwunsch, Aaron!

© NDV-Präsidium


24.10.15

Aaron Rahlfs gewinnt die Waterkant-Trophy 2015

 

Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles) gewinnt am 24.10.15 die Waterkant-Trophy in Hamburg. Das ist nach Marcus Kirchmann (2013) das zweite Mal, dass dort ein BDVLH-Spieler siegreich ist. Großartig! Herzlichen Glückwunsch, Aaron!

 

In einem sehr guten Starterfeld erreichte Pascal Witt (The Devil's Neighbours) einen hervor-ragenden 5. Platz bei den Herren.

Auch Dir herzlichen Glückwunsch, Cally!


01.07.15

Bericht des BDVLH Jugendsprechers Saison 2014/15

 

Leider ist mir die genaue Anzahl der minderjährigen Dartspieler und -spielerinnen innerhalb des Bezirksdartverband Lüneburger Heide von 2008 e.V. (kurz: BDVLH) aus den verschiedensten Gründen unbekannt.
Somit handelt dieser Bericht lediglich von vier (mittlerweile nur noch drei) mir bekannten Jugendspielern.

 

 

Jan – Phillipp Benecke startete mit dem B – Team der Dartschnecken Ebstorf in der Verbandsliga 2 des NDV in die Saison. Dort hatten sie viele schwierige Spiele und mussten die Saison leider auf dem neunten und somit letzten Platz beenden.

Innerhalb des BDVLH's nahm „JP“ an allen vier angesetzten Ranglistenturnieren teil und sicherte sich dadurch zum Sasionende einen starken 15. Ranglistenplatz.

Auch auf den NDV Ranglistenturnieren trat JP dieses Jahr wieder an, um sein können erneut unter Beweis zu stellen, nachdem er die NDV Rangliste vor zwei Jahren auf dem ersten Platz beenden konnte, steht er momentan auf einem hervorragendem zweiten Platz!
Durch seinen zweiten Ranglistenplatz qualifizierte JP sich für den Kings Cup und die German Masters.

 

Beim Kings Cup vertrat JP den NDV würdig und holte im Doppel den dritten Platz. Auch im Teamwettbewerb konnte er sich am Ende des  Tages zusammen mit seinem Team den dritten Platz sichern.

Im Bereich des DDV spielte JP zahlreiche bundesweite Turniere. Durch seine Teilnahme konnte er am Saisonende den zwölften Platz in der Rangliste belegen, eine super Leistung!

 

 

Aaron Ralfhs starte mit dem A - Team der Blind Eagels Unterlüß in der Bezirksoberliga des BDVLH in die neue Spielzeit. Nach vielen spannenden und hart umkämpften Spielen sicherte sich Aaron zusammen mit seinem Team den dritten Tabellenplatz.

 

Er nahm an drei von vier Ranglistenturnieren des BDVLH teil und erreichte den 31. Ranglistenplatz, im NDV nahm Aaron an allen bis dato ausgerichteten Ranglistenturnieren der Saison teil und führt die Rangliste mit einem Vorsprung von acht Punkten an.

Dadurch qualifizierte auch er sich für den Kings Cup und die German Masters, wo er zusammen
mit JP im Doppel dritter wurde und ebenfalls im Teamwettbewerb den dritten Platz erreichte.

Im Einzelwettbewerb erreichte Aaron einen ganz starken und etwas überraschenden zweiten Platz, im Finale scheiterte er ganz knapp an einem Jugendspieler aus Baden – Württemberg.


Ebenfalls zu erwähnen ist, denke ich, dass Aaron diese Saison nur ganz knapp die Jugendnationalmannschaft und somit auch den Jugendeuropacup in Dänemark verpasst hat.

  

 

Tim Heimlich und Daniel Hamann starteten mit dem A – Team der Dartschnecken in der Niedersachsenliga des NDV.
Nach vielen spannenden Spielen, einer Menge Höhen und Tiefen sowie einem herausragendem Schlussspurt schafften sie zusammen mit ihrem Team den Klassenerhalt in der Niedersachsenliga.

 

Tim, der im Februar dieses Jahres leider schon 18 wurde und somit nicht mehr in der Jugend spielberechtigt war, kann meiner Meinung nach voller stolz behaupten,dass er seine letzte Saison als Jugendlicher mit einigen Highlights ausgefüllt hat.
Er gewann den Challenge Cup 2014 des DDV, erreichte diverse Podiumsplätze auf DDV Ranglistenturnieren, sodass er zwischendurch bei den Jugendlichen den zweiten Ranglistenplatz belegte und hat sich auch bei den Herren-Ranglistenturnieren des NDV auf keinen Fall schlecht verkauft. Er verpasste die Qualifikation zu den German Masters bei den Herren nur ganz knapp. Tim beendete die Saison im NDV auf dem 24. Platz.
Im BDVLH spielte Tim ebenso wie JP alle vier Ranglistenturniere und beendete die Saison dort  auf dem 14. Platz.

 

Daniel hatte diese Saison leider nicht ganz so viel Glück und Erfolg wie seine Mitstreiter.
Durch einige Krankheitsfälle fiel er lange Zeit aus.
Im BDVLH konnte er somit an nur zwei von vier Ranglistenturnieren teilnehmen, dadurch erreichte er am Ende der Saison den 34. Platz.
Auch im NDV konnte er nicht an allen Turnieren teilnehmen, er steht jedoch zur Zeit trotzdem auf dem fünften Ranglistenplatz.
Durch diesen fünften Ranglistenplatz qualifizierte er sich für den Kings Cup und gab dort im Namen des NDV bei jedem Spiel sein Bestes.
Im DDV erreichte er durch einige Turnierteilnahmen immerhin noch den 23. Ranglistenplatz

 


Ich denke wir haben unsere Vereine, den BDVLH und auch den NDV dieses Jahr wie gewohnt stark vertreten.
Wir haben jeder unser Bestes gegeben und hart für unsere Platzierungen gekämpft, jedes mal aufs Neue.
Schade, dass wir Tim nun verabschieden bzw. zu den Herren übergeben müssen, da er im Laufe der Saison volljährig wurde.
Ich wünsche ihm weiterhin alles Gute und hoffe das er auch bei den Herren noch diverse gute Platzierungen erspielen wird.
JP und Ich sind dann nächste Saison volljährig und uns erwartet der selbe schwere Schritt in die Erwachsenenwelt.
Aaron ist noch jung und hat noch einige Jahre in der BDVLH und NDV Jugend vor sich und wenn er am Ball bleibt werden wir noch einiges von ihm hören.


27.06.15

Aufstieg DC Blind Eagles

 

Der DC Blind Eagles gewinnt in Peine sein Relegationsspiel gegen DC Hallendorf 6:6 (3:2) und spielt in der nächsten Saison in der Verbandsliga 2. Herzlichen Glückwunsch!


14.03.15

BDVLH-Power in Wolfsburg

 

Beim NDV-RLT in Wolfsburg errangen Marita Peuss und David Schulz (beide Dartschnecken) den 1. Platz und damit die Niedersachsenmeisterschaft, Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles) wurde Zweiter und damit Vizemeister. Bei den Jungs links im Bild steht der Sieger Marcus Kirchmann, eine ehemalige Dartschnecke.


© Fotos Matthias Mielke


Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles) wird am 21.02.15 Dritter der Junioren

bei den Deutschen Meisterschaften in Wörth.

© DDV
© DDV

Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles) gewann am 14. und 15.02.15 das 4. und 5. NDV-Ranglisten-turnier der Junioren in Kirchbrak.

© Susi Mrasek
© Susi Mrasek

© Matthias Mielke
© Matthias Mielke

Beim 1. NDV-Jugendtreff am 07.12.14 in Wolfsburg gewann Aaron Rahlfs (DC Blind Eagles / rechts im Bild) das Finale gegen Tim Heimlich (Dartschnecken / links im Bild). Jan-Phillipp Benecke (Dartschnecken) errang den 5. Platz.


Tim Heimlich (Dartschnecken Ebstorf) gewinnt den Challenge-Cup 2014 !!!

21.09.14

© Susi Mrasek